FaFritz macht Corona-Ferien


Liebe Besucher, Nutzer, Gäste, Kursteilnehmer, Kinder, Mamas, Papas, Omas und Opas,

wie Sie ja sicher aus den Medien vernommen haben soll die Ausbreitung des Corona Virus durch Einstellung der sozialen Kontakte verhindert werden. FaFritz lebt vom persönlichen Kontakt und ist dafür gegründet worden.

Um aber unsere Teamer und auch die Gäste zu schützen haben wir uns nun dazu entschlossen die Türen zu schließen. FaFritz geht in die Corona Ferien.

Es finden keine Kurse, Veranstaltungen und Treffen statt. Das Büro und auch die Kinder-Kleiderkammer sind ab sofort geschlossen.
Sie erreichen uns über unseren Anrufbeantworter, über das Kontaktformular oder per E-Mail unter info@fafritz.de.
Bitte stellen Sie keine Kleiderspenden vor die Tür.

Wir informieren Sie über die Lokalpresse, unsere Internetseite oder Facebook wann wir wieder für Sie da sind. Eine Richtlinie dafür wird die Öffnung der Schulen und Kindergärten sein.

Bei Fragen zu folgenden Angeboten kontaktieren Sie bitte die entsprechenden Ansprechpartner direkt:

Netzwerktreffen der Kindertagespflege Schwalm-Eder
Gebiet SEK West, Ansprechpartner Frau Christina Werner, 05622-915208
Bei Bedarf bitte Frau Werner kontaktieren.

Offene Sprechstunden im „Job-Café“
Bitte kontaktieren Sie bei Fragen und Terminwünschen Frau Katja Heiwig unter 05681-9902-40 oder 0176 57 91 28 87

AWO Familienberatung
Die Beratung im FaFritz entfällt. Bitte rufen Sie zur Terminvereinbarung im AWO-Beratungszentrum in Homberg unter 05681-6888 an.

Dyskalkulie-Rechenschwäche
Bei Fragen kontaktieren Sie bitte Wolfgang Schlosser unter Tel.: 05622 930371 oder E-Mail: mathetrainer-fritzlar@web.de

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und wünschen uns und Ihnen einen guten Weg durch diese Zeiten. Bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße
Ihr FaFritz Team