Deutscher Engagementpreis 2017 – zweiter Platz geht an FaFritz


Damit hätten wir ja nun gar nicht gerechnet, umso größer war die Freude im Familienzentrum nach der Benachrichtigung aus Berlin. FaFritz hat mit 3617 Stimmen den zweiten Platz beim Publikumsvoting für den 

Deutschen Engagementpreis 2017 erreicht. Vielen, vielen Dank an Alle, die für uns gevotet haben – wir haben in den vergangenen Wochen hart gekämpft, genervt und immer wieder erinnert und es hat sich gelohnt. Eine Delegation des Teams wird am 5. Dezember in Berlin an der Preisverleihung teilnehmen und wir werden ganz sicher berichten. Seit Bekanntgabe werden wir immer wieder gefragt, was es denn dafür gibt, und hier die nackte und unverblümte Wahrheit: NIX! Es ist die super Platzierung und die Gewissheit, dass unsere ehrenamtliche Arbeit wahrgenommen und geschätzt wird, die wir als „Preisgeld“ mitnehmen.

An dieser Stelle auch ein riesiges Dankeschön an Ingmar Theis – Rechtsanwälte Theis, der sofort nach Veröffentlichung des grandiosen Ergebnisses auf Facebook 500€ an FaFritz gespendet hat. Eine tolle Geste – vielen Dank!