Das FaFritz-Team trauert um Rita Peißig-Reiß


Unendlich traurig müssen wir uns von Rita verabschieden. Sie war maßgeblich an der Gründung der Kinderkleiderkammer beteiligt und hat das Team in vielen Bereichen mit ihrer herzlichen und offenen Art unterstützt. Die Basar-Besucher kennen Sie als die Frau hinter den Torten. Sie war trotz Ihrer schweren Erkrankung immer für das FaFritz da.

Eine Stimme, die uns vertraut war, schweigt.
Ein Mensch, der immer für uns da war, ist nicht mehr.
Sie fehlt uns.
Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen,
die uns niemand nehmen kann.
Das Schönste,
was ein Mensch hinterlassen kann,
ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen,
die an ihn denken.

Unser tiefstes Mitgefühl geht an ihre Familie, wir werden Rita nicht vergessen und sie in unseren Herzen behalten.